Musterbau

Zwischen allen theoretischen Betrachtungen und dem fertigen Produkt nimmt der Musterbau eine zentrale Rolle im Entstehungsprozess Ihres Produktes ein. Die ersten Muster und Prototypen bauen wir schnell, flexibel und qualitativ hochwertig auf. Dabei richten wir unsere Prozesse ganz an den Anforderungen und Vorgaben unserer Kunden aus. Auch zeitlich versuchen wir das fast Unmögliche möglich zu machen. Wir fertigen auch über Nacht, wenn das Timing es verlangt. Des weiteren finalisieren bzw. optimieren wir in diesem Projektschritt die detaillierte Stückliste, damit ein reibungsloser Übergang in die Fertigung erfolgen kann.

Prüf- und Testgeräte für den individuellen Kundeneinsatz

Neben dem klassischen Musterbau werden bei der KSE auch Prüf- und Testgeräte entwickelt. Dabei handelt es sich z.B. um Prüfadapter, mit deren Hilfe in-circuit-Tests, Systemtests und End-of-Line-Flashen möglich sind. Fertigungsparameter (z.B. Kalibrierdaten, Fertigungsdatum, Seriennummer) werden in die Elektronik eingespielt, um eine Traceability sicher zu stellen und statistische Auswertungen machen zu können.
Auf Wunsch stellen wir die Schnittstellen zur Verfügung, damit die Daten sowohl im Steuergerät als auch in der Fertigungsdatenbank des Herstellers abgelegt werden können.